C-Junioren


Aktueller Bericht:

C1 Leistungsstaffel 3
TSG Salach – FTSV Kuchen  3 : 3  (2:0)

Vorsprung konnte auch im zweiten Spiel nicht über die Spielzeit gebracht werden

Bei sommerlichen Temperaturen gelang dem Gastgeber ein Auftakt nach Maß. Ein Freistoß aus gut 30 Metern aus halbrechter Position wurde unhaltbar im linken Torwinkel zum 1:0 versenkt. In den darauffolgenden 15 Minuten hatten die Salach das Spiel im Griff und kreierten einige gute Torschussmöglichkeiten, allerdings ohne zählbaren Erfolg. Nach 21 Minuten die überfällige 2:0 Führung. Über die starke rechte Seite wurde steil in die Spitze gespielt, den Torwart gekonnt aussteigen lassen und den Ball ins leere Tor geschoben. Nach 23 Minuten meldete sich der Gast aus Kuchen mit ersten Warnschüssen an. Innerhalb von 5 Minuten hatten die Gäste drei gute Möglichkeiten leichtfertig und überhastet liegen gelassen. Der Anschlusstreffer wollte nicht mehr gelingen und so ging es mit einer 2:0 Führung in die Halbzeitpause.

Kuchen machte zu Beginn der zweiten Spielhälfte wieder Druck. Einen Schuss in der 36 Minute konnte Salachs gut spielender Torspieler noch halten, eine Minute später war nach einem Eckball ein Kuchener im 5-Meter Raum frei und konnte unbedrängt den Ball zum 2:1 Anschlusstreffer über die Linie schieben. Der Gast drängte jetzt verstärkt auf den Ausgleich und hatte einige gute Möglichkeiten. Ein Freistoß über die Mauer und Kopfballverlängerung über den herausstürmenden Torspieler brachte dann den längst fälligen Ausgleich zum 2:2. Salach schlug keine zwei Minuten nochmals zurück und konnte wieder über die rechte Seite einen Ball zum frei mitlaufenden Mitspieler passen, der ohne Mühe zum 3:2 traf. Leider ließ die Kraft und damit auch die Konzentration bei den Salachern stark nach und Kuchen kam drei Minuten vor Spielende noch zu einem glücklichen 3:3. Ein Schuss von der Strafraumkante fand seinen Weg ins Tor.

Wie bereits am ersten Spieltag gegen Eislingen wurden drei sicher geglaubte Punkte kurz vor Ende der Partie verloren. Kuchen hat sich nicht aufgegeben und aufgrund der starken zweiten Halbzeit den erreichten Punkt verdient.

Es spielten: Lucas S., Kevin M., Kevin R., Konstantin, Altin, Max, Furkan, Julian H., Artur, Celine, Volkan, Julian B., Umut, Bleond, Samuele

Ansprechpartner

 

Trainer

platzhalter-portrait

N. N.

Tel.:

Co - Trainer

alexharder

Alex Harder

Tel.:

 

Trainingszeiten / Sommer

Dienstag:
17:30 Uhr  - 19:00 Uhr
(Kunstrasen)
Freitag:
17:30 Uhr  - 19:00 Uhr
(Kunstrasen)
 

Trainingszeiten / Winter

Freitag:
17:00 Uhr  - 18:00 Uhr
(Staufeneckhalle)

logo

slogan